Mot-Marsch ein voller Erfolg

Foto: Toralf Pfohl
Foto: Toralf Pfohl

Heute fand der diesjährige Mot-Marsch des Amtes Boizenburg-Land statt. Los ging es um 08:00 Uhr am jeweiligen Gerätehaus. Es mussten Stationen in Brahlstorf, Neu Gülze, Boizenburg und Besitz angefahren werden. Unter anderem standen Knoten und ein Fragenkomplex zum Thema Biogasanlage auf dem Programm. Außerdem mussten realitätsnahe und feuerwehrtechnisch umfassende Einsätze, wie z.B. das Retten einer bewusstlosen Person aus einer Grube unter Atemschutz bewältigt werden. Die wohl größte Herausforderung war ein Baum, der laut Einsatzmeldung auf der Straße liegen sollte. Am Einsatzort angekommen, stellte sich die Lage jedoch viel dramatischer dar. Ein PKW stieß gegen einen Baum, und lag auf der Seite. Eine verletzte Person lief der Feuerwehr aufgeregt entgegen. Eine weitere verletzte Person befand sich noch in dem PKW. So musste dieser gegen Umkippen gesichert, und die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch betreut werden. 

 

In der Staffelwertung konnten unsere beiden Staffeln die Plätze 1 und 2 von insgesamt 8 belegen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0