Einsatzabteilung

Einsatzübung in Hühnerbusch
Einsatzabteilung · 09. Dezember 2022
Am vergangenen Freitagabend wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Neu Gülze/Zahrensdorf und Kuhlenfeld zu einem vermeintlichen Hausbrand nach Hühnerbusch alarmiert. Das Einsatzstichwort F2-Y ließ nichts Gutes erahnen. So sollte ein Einfamilienhaus brennen und zwei Personen galten als vermisst. Am Einsatzort angekommen, standen die drei Wehrführer der alarmierten Feuerwehren bereits dort. Es stellte sich heraus, dass das Szenario eine Einsatzübung war.
Erfolgreiche Lehrgänge
Einsatzabteilung · 07. Dezember 2022
An den vergangenen Wochenenden haben unsere Kameraden Dirk, Christian und Dustin den Truppführer-Lehrgang am Ausbildungszentrum Brand- und Katastrophenschutz (AZBK) in Hagenow absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Erste-Hilfe-Tag in Besitz
Einsatzabteilung · 24. November 2022
Am vergangenen Samstag haben wir wie jedes Jahr unser Wissen in der Ersten Hilfe aufgefrischt. An mehreren Stationen wurde das medizinische Wissen unserer Kameradinnen und Kameraden sowie weiteren Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Gresse getestet. So übten wir das richtige Vorgehen bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung, auch unter Einsatz eines AED (Automatisierter Externer Defibrillator). Auch die Rettung mit dem Spineboard und das Anlegen verschiedener Verbände wurde thematisiert.
Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen
Einsatzabteilung · 09. November 2022
Am vergangenen Samstag haben drei unserer Kameradinnen und Kameraden die Prüfung zum Truppführer / zur Truppführerin bestanden. An insgesamt drei Wochenenden fand die Ausbildung am Ausbildungszentrum Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Ludwigslust-Parchim statt. Herzlichen Glückwunsch an Lena, Tobias und Justin zur bestandenen Prüfung. Bereits Anfang des Monats hat unser Kamerad Philipp seine Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich abgeschlossen.

Monatsdienst durchgeführt
Einsatzabteilung · 14. Oktober 2022
Bereits vergangene Woche haben wir uns zu unserem monatlichen Ausbildungsdienst getroffen. Thema war diesmal die Feuerwehrdienstvorschrift (FwDV) 3, die den Einsatz der Gruppe im Brand- und Hilfeleistungseinsatz regelt. Zunächst trainierten wir die Abläufe bei einem Brandeinsatz. Insbesondere auch das Zusammenspiel von unserem LF und unserem MTW. Dem MTW kommt im Einsatzfall die Aufgabe zu, die Wasserversorgung herzustellen.
Löschen von Elektrobränden
Einsatzabteilung · 30. August 2022
Unser monatlicher Ausbildungsdienst am vergangenen Freitag stand im Zeichen der Elektrobrandbekämpfung. Zum Einen ging es um die Brandbekämpfung bei einem Elektroauto und wie zunächst herausgefunden werden kann, ob es sich überhaupt um ein Elektrofahrzeug handelt. Hier haben wir dank unserer rescueTABLETs auch die Rettungskarten aller Fahrzeuge auf einem Blick und können etwaige Hauptschalter leicht ausfindig machen.

Zusammenspiel geübt
Einsatzabteilung · 02. August 2022
Am vergangenen Freitag fand wieder der monatliche Ausbildungsdienst unserer aktiven Kameradinnen und Kameraden statt. Nach einer kurzen und knackigen theoretischen Auffrischung ging es ans heimische Gewässer. Themen waren dieses Mal unter anderem der Aufbau einer langen Wegstrecke, wofür der MTW mit MZA ausgerüstet ist und die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer. Außerdem wurde das Funken beim Zusammenspiel des MTW mit dem LF 10 trainiert.
Feuerwehr trifft sich zum Dienst
Einsatzabteilung · 28. Juni 2022
Am vergangenen Freitag war es mal wieder an der Zeit für unseren monatlichen Ausbildungsdienst. Zum einen ging es um unsere Katastrophenschutzeinheit und die Möglichkeiten zur Identifizierung der verschiedenen gefährlichen Stoffe. Weiterhin gab es noch einige allgemeine Informationen über den CBRN-ErkW sowie die Möglichkeiten der Einheit im Einsatz. Zudem musste auch ein Fragekatalog mit feuerwehrtechnischen Fragen beantwortet werden und im Anschluss galt es noch, eine Funkübung zu meistern.

Training für die Atemschutzgeräteträger
Einsatzabteilung · 31. Mai 2022
Wo alle anderen raus laufen, laufen die Kameradinnen und Kameraden rein. Daher ist es extrem wichtig, die richtigen Maßnahmen zu trainieren, so dass im Einsatz alles glatt geht. Bei unserem letzten Ausbildungsdienst ging es rund um das Thema Atemschutz. So wurde truppweise die Einsatzkurzprüfung durchgeführt, bevor der Lungenautomat angeschlossen wurde. Anschließend musste ein kleiner Hindernisparcour mit einem vollen C-Schlauch bewältigt werden.
Waldbrandbekämpfung trainiert
Einsatzabteilung · 05. Mai 2022
Nachdem seit Ende letzter Woche in unserer Region die Waldbrandgefahrenstufe 4 gilt, haben wir uns in unserem Dienst am letzten Freitag passend dazu mit der Waldbrandbekämpfung befasst. Dazu waren Frank Bosecke von der Feuerwehr Lüttenmark und Kai Schaumburg von der Feuerwehr Wiebendorf bei uns.

Mehr anzeigen