GemeindeFEUERWEHR Besitz in Gefahrgutzug aufgenommen

Foto: Kristoph-Felix Piepke
Foto: Kristoph-Felix Piepke

Am vergangenen Freitag wurden wir in den Gefahrgutzug West des Landkreises Ludwigslust-Parchim aufgenommen. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Boizenburg entschied, den CBRN-Erkundungskraftwagen (CBRN ErkW) abzugeben, haben unter anderem auch wir uns auf dieses Fahrzeug beworben. Es wird eingesetzt, um chemische, biologische, radiologische und nukleare Kontaminationen zu erkennen und zu messen. „Dass wir tatsächlich den Zuschlag bekommen haben, habe ich so absolut nicht erwartet und ich sehe dies als Anerkennung unserer Arbeit, aber gleichzeitig auch als große Verpflichtung, die die Kameradinnen und Kameraden übernehmen.“, sagte unser Gemeindewehrführer, Ronny Kubat, bei der offiziellen Fahrzeugübergabe. Auch der Bürgermeister, Toralf Pfohl, schloss sich den Worten an, und appellierte an unsere Kameradinnen und Kameraden, die freiwillig übernommenen Pflichten, auch weiterhin so gewissenhaft wahrzunehmen, damit es auch in Zukunft eine starke Feuerwehr in unserer Gemeinde gibt. Ebenfalls unter den Gästen vertreten waren Jessica Markmann und Anja Nitschke vom Fachdienst 38 (Brand- und Katastrophenschutz) des Landkreises Ludwigslust-Parchim, um den Schlüssel symbolisch an den Bürgermeister zu übergeben. Die Sachbearbeiterin für den Katastrophenschutz, Anja Nitschke, lobte in einer kurzen Ansprache unsere Präsentation beim persönlichen Vorsprechen und hieß uns herzlich im Gefahrgutzug West willkommen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0