Vier neue CSA-Träger

Am Freitag und Samstag letzter Woche haben vier unserer Kameraden den CSA-Lehrgang an der Kreisfeuerwehrschule in Hagenow besucht. Dabei wurde ihnen der Umgang mit dem Chemikalienschutzanzug (CSA) sowie die verschiedenen Körperschutzformen und Arten der Dekontamination näher gebracht. Da wir dem Gefahrgutzug-West des Landkreises Ludwigslust-Parchim angehören, ist dies ein nötiger Lehrgang für die Ausbildung auf den CBRN-Erkundungskraftwagen. Die weiteren Lehrgänge finden an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz in Malchow statt. Die CSA-Träger haben in einem Gefahrguteinsatz den direkten Kontakt mit den Gefahrstoffen und werden in dem Anzug (Körperschutzform 3) entsprechend geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0