Schulung für unsere KatSchutz-Einheit

Gestern haben wir im Rahmen der Gefahrgutzüge Ost und West des Landkreises LUP, gemeinsam mit Kameraden der Feuerwehren Zarrentin und Sternberg, an einer Schulung zum Thema "Prüfröhrchen" in den Räumlichkeiten der Kreisfeuerwehrschule in Hagenow teilgenommen. 

So wurden uns die verschiedenen Arten, Skalen (Farblängenänderung oder Farbumschlag) und Messstrategien vorgestellt. 

Insbesondere ging es aber um zwei Geräte, welche auf den CBRN-Erkundern verlastet sind. Zum einen die accuro Gasspürpumpe, mit der man Kurzzeitmessungen durchführen kann, um festzustellen ob, ein bestimmtes Gas vorhanden ist und wenn ja, in welcher Konzentration, oder aber auch nicht. Wir konnten selbst Messungen durchführen und Kohlenstoffdioxid sowie Salzsäure nachweisen. Letzteres wird unter anderem bei Kabelbränden freigesetzt. 

Zum anderen wurde uns das CMS (Chip Mess-System) erläutert, mit dem man ebenfalls Kurzzeitmessungen verschiedener gas- oder dampfförmiger Gefahrenstoffe in der Luft vornehmen kann.

Abschließend möchten wir uns bei der Dräger Academy für den lehrreichen und interessanten Tag bedanken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0