· 

Monatlicher Ausbildungsdienst der Katastrophenschutzeinheit

Am Freitag stand der monatliche Ausbildungsdienst unserer Katastrophenschutzeinheit auf dem Programm. Thematisch ging es um den Messcontainer. Hier konnten die Kameraden, die unter der Woche an dem Speziallehrgang an der Landesfeuerwehrschule teilgenommen haben, ihr Wissen direkt an die anderen Kameraden weitergeben. 

So haben wir zunächst grundsätzlich über das Fahrzeug an sich gesprochen und im Anschluss noch eine abgesetzte radiologische Messung in unserem Gerätehaus und eine Messfahrt durch Besitz durchgeführt. Abschließend wurden die gesammelten Messdaten natürlich auch entsprechend aufbereitet. 

Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit erfrischenden Getränken.

Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0