Ausbildung am Funkgerät und an der Kettensäge

Am vergangenen Freitag war es wieder Zeit für unseren monatlichen Aus- und Weiterbildungsdienst. In zwei Gruppen widmeten wir uns zum einen dem Thema Funken. Hier wurde die grundsätzliche Bedienung der Geräte besprochen und auch das richtige Funken geübt. Zum anderen gab es eine kleine Kettensägenausbildung. So wurden uns von unserem Gruppenführer Marco einige Informationen und Schnitte mitgegeben. Im Anschluss gab es dann noch erfrischende Getränke. 

Hinweis

Hinweis: Aktuell findet für den Dienstbetrieb unserer Feuerwehr die 2Gplus-Regel Anwendung. Somit wurden alle teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden vorher getestet. Die Inhalte wurden durch die Gemeindefeuerwehr Besitz erstellt und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung kopiert oder verändert werden.

Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0