· 

Feuerwehr trifft sich zum Dienst

Am vergangenen Freitag war es mal wieder an der Zeit für unseren monatlichen Ausbildungsdienst. Zum einen ging es um unsere Katastrophenschutzeinheit und die Möglichkeiten zur Identifizierung der verschiedenen gefährlichen Stoffe. Weiterhin gab es noch einige allgemeine Informationen über den CBRN-ErkW sowie die Möglichkeiten der Einheit im Einsatz. 

Zudem musste auch ein Fragekatalog mit feuerwehrtechnischen Fragen beantwortet werden und im Anschluss galt es noch, eine Funkübung zu meistern. Hier stand insbesondere auch der Umgang mit dem deutschen und dem internationalen Buchstabieralphabet an. 

Im Anschluss gab es dann noch Bratwurst und Fleisch vom Grill und erfrischende Getränke. 

Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0