Die GemeindeFEUERWEHR Besitz informiert

Umgang mit dem Virus COVID-19

© pixabay.com / iXimus
© pixabay.com / iXimus

Aufgrund  der aktuellen Corona-Pandemie kommt es im öffentlichen Leben zu starken Einschränkungen. Auch die GemeindeFEUERWEHR Besitz ist von Maßnahmen betroffen, so gilt als oberstes Ziel die Erhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Einheiten. 

 

Auf dieser Seite möchten wir Euch über alle aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen seitens der Bundesregierung, der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern sowie dem Landkreis Ludwigslust-Parchim informieren. Einmal wöchentlich wird es ein Update auf dieser Seite geben. Ausgenommen sind Meldungen, zu    weiteren Lockerungen bzw. wenn Maßnahmen bekanntgegeben, die von Bedeutung sind. 


+++ Dienstag, 19.01.2021 +++

Weitere Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns beschlossen

+++ Montag, 18.01.2021 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 2.620 Fälle (+ 348*) / 64 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 16.742 Fälle (+ 1.985*) / 308 Todesfälle

Deutschland: 2.040.659 Fälle (+ 119.635*) / 46.633 Todesfälle

+++ Montag, 11.01.2021 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 2.272 Fälle (+ 401*) / 42 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 14.757 Fälle (+ 2.379*) / 242 Todesfälle

Deutschland: 1.921.024 Fälle (+ 133.614*) / 40.686 Todesfälle

+++ Mittwoch, 06.01.2021 +++

Bund und Länder beschließen Verlängerung des Lockdowns und Verschärfung der Kontaktbeschränkungen

+++ Montag, 04.01.2021 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 1.871 Fälle (+ 256*) / 29 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 12.378 Fälle (+ 1.683*) / 189 Todesfälle

Deutschland: 1.787.410 Fälle (+ 135.576*) / 35.518 Todesfälle

+++ Montag, 28.12.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 1.615 Fälle (+ 166*) / 21 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 11.055 Fälle (+ 1.259*) / 143 Todesfälle

Deutschland: 1.651.834 Fälle (+ 141.182*) / 30.126 Todesfälle

+++ Montag, 21.12.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 1.449 Fälle (+ 217*) / 16 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 9.796 Fälle (+ 1.564*) / 119 Todesfälle

Deutschland: 1.510.652 Fälle (+ 173.574*) / 26.275 Todesfälle

+++ Montag, 14.12.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 1232 Fälle (+ 266*) / 11 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 8.232 Fälle (+ 1.450*) / 98 Todesfälle

Deutschland: 1.337.078 Fälle (+ 153.423*) / 21.975 Todesfälle

+++ Sonntag, 13.12.2020 +++

Neuer Lockdown ab dem 16.12.2020

+++ Montag, 07.12.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 966 Fälle (+ 146*) / 6 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 6.782 (+ 832*) / 75 Todesfälle

Deutschland: 1.183.655 (+129.786*) / 18.919 Todesfälle

+++ Montag, 30.11.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 820 Fälle (+ 114*) / 4 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 5.950 Fälle (+ 761*) / 61 Todesfälle

Deutschland: 1.053.869 Fälle (+ 124.736*)  / 16.248 Todesfälle

+++ Mittwoch, 25.11.2020 +++

Weitere Verschärfungen / Lockerungen über Weihnachten

+++ Montag, 23.11.2020 +++

Kinder- und Jugendsport erlaubt

Der Kinder- und Jugendsport ist im Amt Boizenburg-Land sowie in der Stadt Boizenburg/Elbe erlaubt. Hintergrund ist eine neue Allgemeinverfügung des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Hier wird auf Grundlage des Inzidenzwertes wöchentlich über jedes einzelne Amt entschieden. 

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 706 Fälle (+ 95*) / 4 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 5.189 Fälle (+ 754*) / 53 Todesfälle

Deutschland: 929.133 Fälle (+ 127.806*) / 14.112 Todesfälle 

+++ Montag, 16.11.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim: 611 Fälle (+ 87*) / 4 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 4.435 Fälle (+ 690*) / 38 Todesfälle

Deutschland: 801.327 Fälle (+ 129.459*) / 12.547 Todesfälle

+++ Montag, 09.11.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim:  524 Fälle (+ 79*) / 3 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern: 3.745 Fälle (+ 827*) / 30 Todesfälle

Deutschland: 671.868 (+ 126.841*) / 11.352 Todesfälle


+++ Montag, 02.11.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim:  445 Fälle (+  138*) / 3 Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern:  2.918 Fälle (+ 753*)   /  23 Todesfälle

Deutschland:  545.027 Fälle (+ 107.161*)  / 10.530 Todesfälle


+++ Donnerstag, 29.10.2020 +++

Ludwigslust-Parchim ist Risikogebiet

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat die 7-Tage-Inzidenz von 50 Fällen überschritten.  Somit tritt ab dem Folgetag eine neue Allgemeinverfügung in Kraft. 


+++ Mittwoch, 28.10.2020 +++

Bund und Länder beschließen neue Einschränkungen


+++ Montag, 26.10.2020 +++

Aktuelle Infektionszahlen

Ludwigslust-Parchim:   307  (+ 49 *)

Mecklenburg-Vorpommern:  2.165 (+  460*)

Deutschland:  437.866 (+ 71.567*)



Die Hotlines von Landkreis, Land und Bund im Überblick

Hotline der Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr

03871 722-5678

  

Bürgertelefon des Landkreises Ludwigslust-Parchim

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr 

Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

03871 722-8800

 

Behördennummer:

Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

115

 

Corona-Bürgerhotline der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern

Montag bis Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr

Samstag - Sonntag: 10:00 - 14:00 Uhr

0385 588-11311

 

Unternehmenshotline des Wirtschaftsministeriums M-V

Montag - Donnerstag: 08:00 - 19:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr

0385 588-5588

 

IHK-Corona-Hotline

Montag - Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr

0385 5103-103

 

Handwerkskammer Schwerin

Montag - Freitag: 07:00 - 18:00 Uhr

0385 7417-133

 

 

Fragen rund um Krippen, Kindergärten, Horte und Kindertagespflegestellen:

Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

0385 588-19999

 

Fragen zur Pflege und soziale Einrichtungen (inkl. Werkstätten für Menschen mit Behinderung):

Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

0385 588-19995

 

Bügertelefon des  Bundesministeriums für Gesundheit

Montag - Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

030 346 465 100

 


Download
Dienstanweisung der GemeindeFEUERWEHR Besitz zur veränderten Lage der Corona-Pandemie
Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten und der stetig steigenden Infektionszahlen wurde die bisherige Dienstanweisung überarbeitet.
Dienstanweisung_-_GemeindeFEUERWEHR Besi
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

*im Vergleich zur Vorwoche