Person nach Gasaustritt schwer verletzt

Einsatz:    01/2020

Alarmzeitpunkt:   07.01.2020, 09:52 Uhr

Einsatzort:  Brahlstof

Einsatzstichwort:  H-Gasgeruch

Eingesetzte Fahrzeuge:   Kdow

Kräfte/Mittel: 

FFw Brahlstorf
FFw Dammereez
FFw Boizenburg

Gefahrgutzug-West
Amtswehrführer
Kreiswehrführer
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber
Polizei

Bericht

Heute Vormittag wurden wir zu einem Einsatz nach Brahlstorf alarmiert. Eine Person wurde bewusstlos vorgefunden. Der alarmierte Rettungsdienst wurde durch einen CO-Warner auf einen erhöhten Messwert aufmerksam. Somit erfolgte die Alarmierung von Spezialkräften. Beim Eintreffen unserer Kameraden wurde die Person bereits an den Rettungsdienst übergeben.
In der Folge wurden die Schieber der Gastherme geschlossen, die Wohnung belüftet und kontinuierlich Messungen mit einem Mehrgasmessgerät durchgeführt, bis die Werte wieder im Normbereich waren. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für unsere Kameraden beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

 

Zur Pressemitteilung der Polizei geht's hier.

Bilder