Ölspur in Nachbargemeinde

Einsatz:    03/2020

Alarmzeitpunkt:   02.02.2020, 12:12   Uhr

Einsatzort:   Gülze

Einsatzstichwort:    H-Öl klein

Eingesetzte Fahrzeuge:  LF  10, MTW mit MZA

 Kräfte/Mittel:

FFw Teldau

FFw Neu  Gülze/Zahrensdorf
FFw Boizenburg/Elbe

Amtswehrführer

Bericht

Gestern wurden wir um 12:12 Uhr zu einer Ölspur in die Nachbargemeinde Teldau alarmiert. Diese hatte eine Länge von ca. 500 Metern und zog sich von der B195 bis ins Dorf hinein. Nach unserem Eintreffen wurde der Bereich der Kreuzung B195, wo die Ölspur ihren Ursprung hatte, bis etwa zur Hälfte der Ölspur durch uns mittels Bindemittel gebunden, während sich die Kameradinnen und Kameraden der FFw Teldau vom Ende der Ölspur in unsere Richtung vorgearbeitet haben. Nach etwa 90 Minuten war der Einsatz für uns beendet und die Einsatzstelle wurde an die ortsansässige Wehr übergeben.

Bilder